Fliegende Mülltonnen lösen Rentnerproblem

Der Führer der RPD (Reichshof Partei Deutschlands) Dr. Dr. Dr Rath entwickelte zur Bundestagswahl folgendes Konzept:

 Wie jeder weiß basiert unsere gesamte Wirtschaft auf Backsteinen, da diese die Zukunft der Menschheit sein werden. Da diese allerdings hauptsächlich von den armen-krüppelbehinderten-Kinderspastis-die-essen-was-ich-wegwerfe-Penner-in-Mülltonen Kindern in Afrika produziert werden und wir sowieso unseren Müll dort abladen, wäre es sinnvoll beides zu kombinieren. Der beste Ansatz wäre es fliegende Mülltonnen mit Hyperraumgeneratoren zu bauen, so können diese schnell mit unserem Müll nach Afrika gelangen und mit Backsteinen zu uns zurückkehren. Auf diese Weise können wir auch gleichzeitig ein anderes Problem eliminieren: Die Rentner ! Da Rentner, die bekannlich sowieso vollkommen unnütz sind, sogesehen Müll sind, können wir sie direkt mit unserem Müll dorthin senden und sie zur Unterhaltung in Gladiatorenarenen kämpfen lassen. Natürlich werden die Spiele live im Fernsehen übertragen werden.

Tuen wir etwas für unser Land und entsorgen wir den ganzen Müll !!!

1 Kommentar 19.8.13 23:03, kommentieren

Werbung


BIL GATES-das Boxenluder von WindowS

Dazu äußert sich Dr. Dr. Tecini so:

bil ist ein dönerfressender hurensohn und hat mir windows vista verkauft.   sine mutter erstickte beim blaSEN in der sclampengasse8    weil sie wärend ihrer liebsten freizeitbeschäftigung einen USB stick verschluckte.   seIt dem hat sich bil geschworen hormonpillen zu schlucken um sich titten wachsen zu lassen .  mit30 jahren wurde er nun schließlich mit den maßen 1-70-3 zum unangetasteten boxenluder von windows.  wobei die maße 1-70-3

1. IQ wert und hirnmasse beschreiben,

2. den bauchumfang und

3. die penisgröße und prozentualwert auf eine mögliche befruchtung beschreiben.   

FATZIT:

LUSCHE MIT NIX IM KOP UN NIX INER HOSE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

26.1.08 00:32, kommentieren

Töten wir den Spinner

Töten wir den Spinner und sichern die Bildung von Kindern auf unserer Erde.

Verhindern wir den Klimawandel indem wir die Ausdünstungen vom Nils stoppen.

Bekämpfen wir die Hungersnot indem wir Hendrik seine Essensrationen streichen.

Machen wir die Welt sicherer indem wir den Marco zur GSG15 schicken. 

Das alles hängt vom Tod einiger Menschen ab.

Töten wir sie.Gemeinsam.             

PS:von der Menschenrechtsgesellschaft "Gemeinsam für eine Welt ohne Spinner"

 

 

8.3.07 17:37, kommentieren

Charmin lässt Monster in der Toilette wachsen!!!

"Meine Tante wurde von Krallenhänden in die Toilette gerissen!"

Der führende Experte Dr. Dr. Dr. Rath äuserte sich dazu so:

"Das Toilettenpapier von Charmin ist ein weiteres verborgenes Terrorprogramm.Die Terrorristen infizieren das Papier mit einer Mischung aus:Zerstückelten vergammelten Leichen,Wachstumsbeschleuniger,Zellen von Fleischfressenden Pflanzen und Bumbelmatsche(also Aliens).Diese Substanz macht das Papier extra weich aber auch extra tödlich.Sobald es mit Wasser in Behrürung kommt bildet innerhalb von 2 bis 3 Tagen der Toilettenkiller-Greifarm der sehr gerne Menschen in Stücke reißt.Wenn man dann am 2. oder 3. Tag aufs Klo geht könnte es der letzte Stuhlgang sein." 

24.1.07 15:25, kommentieren

Mein brutaler Bio-Lehrer!!!

"Mein Bio-Lehrer will mich mit nem Bleistift sizieren!"

Der führende Forscher Dr. Dr. Dr. Rath äuserte sich zu diesem Vorfall so:

"Es ist schon lange bewiesen,dass alle Lehrer Aliens sind die die Welt erobern wollen indem sie sich in andern Körpern einnisten(von Schülern).Die bevorzugten Nahrungsmittel der Lehrer sind neben Gammelkaffee:Gammelfleisch und Gammelpilze(Mehr dazu auf www.myblog.de/fireman). Da der Beruf Lehrer schon enttarnt wurde arbeiten sie an immer mehr Stellen und haben sich mit Gammelfleisch Verkäufern verbündet.Seien sie immer vosichtig wenn sie einem Lehrer begegnen(vor allem wenn er einen Bleistift hat)."

 Warnung vor entarnten Aliens:Timo Weiß,Phillipp Schmalenbach(und sein Hund Prinz),Marcel Scudrowic(oder auch der Spinner).

Wenn sie einen weiteren Problemfall haben wenden sie sich bitte an den Alienkiller Marco Schulz,er wird wissen was zu tun ist.

 

 

24.1.07 13:14, kommentieren